Darf ich mich kurz vorstellen?img_2169-schw-wei

Mein Name ist Sandra Latussek. Ich bin 44 Jahr alt, gelernte Kinderkrankenschwester und nach einer langen Zeit, geprägt von dem Studium der Architektur, seit wenigen Jahren Stadtführerin.

Als ich vor über 20 Jahren nach Hamburg, dem Tor zur Welt, geprägt vom Hafen und der Möglichkeit die Luft der Ferne zu schnuppern kam, wusste ich noch nicht wie diese Entscheidung mein Leben für immer verändern würde. Ein Moment genügte. Ich stand auf der Landungsbrücke, vor mir die Barkassen, das Plätschern der Wellen. Es war um mich geschehen. Ich würde bleiben. Damals ahnte ich dies. Heute weiß ich es. Diese wundervolle Stadt. Ich hatte mich in sie verliebt und im Laufe der Jahre immer mehr lieben gelernt.

In den letzten Jahren hatte ich, als Mitglieder des Hamburger Unterwelten e.V., die Möglichkeit ein besonderes Hamburg kennenzulernen. Es gibt mehr als das Offensichtliche. Den Michael, den Hafen, die Alster und Elbe, den Stadtpark, den Kiez, den Fischmarkt, das rote Backstein-Hamburg….  Es gibt eine Welt unter dieser. Ich bin neugierig geworden und nun auf der Suche nach mehr!

Seien Sie dabei und erkunden Sie mit mir diese andere Welt. Eine Welt hinter den Kulissen? Auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Vergangen. Fast vergessen.

img_2167_schw-weiMarco Wolff

Gebürtiger Hamburger, 45 Jahre alt, lebt und arbeitet in Norderstedt. Sein Blick für das verborgene und die Liebe zum Detail, zeichnen seine Fotografien aus und machen Lust auf Meer…
Lassen Sie sich treiben und kommen Sie mit auf unserem virtuellen Spaziergang durch das unbekannte des Hamburger Hafens.