Datenschutzrichtlinien

 

Präambel

Herzlich Willkommen auf der Webseite von „vergangenundvergessen“. Ich freue mich über Ihr Interesse an meinen Führungen und möchte, dass Sie sich wohl und vor allem sicher fühlen.

Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung zu schützen. In der nachfolgenden Erklärung informieren ich Sie über Art, Zweck und Umfang der Erhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten.

Ich fühle mich der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Ich möchte es aber an dieser Stelle nicht versäumen auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die ich keinen Einfluss habe. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne besondere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen & Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail & Telefonnummern)

Zweck der Verarbeitung:

  • Bereitstellung eines Online-Angebots
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Sicherheitsmaßnahmen

Kontaktaufnahme

Ich verarbeite die von Ihnen an mich übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Anbahnung bzw. zum Abschluss eines Geschäfts.  Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem Kontaktformular ersichtlich. Als rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Daten dient mein berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist eine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Automatisch gespeicherte Daten

Wenn Sie meine Internetseiten besuchen, werden aus administrativen und technischen Gründen automatisch bestimmte Informationen (sogenannte Server-Logfiles) von uns bzw. unserem Hosting-Anbieter gespeichert. Dies sind die Folgenden:

Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Menge an gesendeten Daten, Ihr Betriebssystem sowie die Ihre IP-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website und um unsere Website vor Angriffen, wie sogenannten DOS-Attacken, zu schützen. Eine Auswertung dieser Daten, etwa zu Marketing-Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

Zur Optimierung meines Internetauftrittes setze ich sogenannte „Cookies“ ein. Als „Cookies“ werden Textdateien bezeichnet, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und auf denen unterschiedlichen Angaben zu finden sein können. Einige der von mir verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (Langzeit-Cookies oder permanente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese in individuellem Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adressen.

Wenn durch einzelne von mir implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrags oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer einwandfreien Funktionalität der Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies lassen sich dort ebenfalls löschen. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie unser Online-Angebot nur noch eingeschränkt nutzen können.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart
  • wp_woocommerce_session_

Facebook Social Plugin

Ich nutze auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betriebs unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird. Die Plugins sind Interaktionselemente, welche an einem Facebook-Logo erkennbar sind (weißes „f“ auf blauer Kachel). Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Wenn Sie eine URL unserer Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Endgerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Bei diesem Vorgang können aus den verarbeiteten Daten Profile Ihrer Nutzung erstellt werden. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Facebook gibt an, dass in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unser Online-Angebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, können Sie sich vor der Nutzung unseres Online-Angebotes bei Facebook ausloggen. Verschiedene Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind in den Facebook-Profileinstellungen möglich, welche Sie hier finden: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Einstellungen über folgende EU-Seite vorzunehmen: http://www.youronlinechoices.com/.

Eingebettete YouTube-Videos

Ich integriere auf meiner Website YouTube-Videos. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit eingebettetem YouTube-Video besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei erfährt YouTube, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie während der Nutzung unserer Website in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Nutzungsverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Das können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Starten Sie ein YouTube-Video, setzt YouTube Cookies ein, die Hinweise auf Ihr Nutzerverhalten sammeln. Wenn Sie das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert haben, werden beim Anschauen von YouTube-Videos keine Cookies mit personenbezogenen Daten gesetzt. YouTube speichert allerdings in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen. Sie können dies verhindern, indem Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung anders angegeben, lösche ich die bei mir gespeicherten Daten routinemäßig, sobald sie nicht mehr erforderlich für ihre Zweckbestimmung – wie z.B. das Zustandekommen einer Führung – sind und die Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten verletzen würde.

Änderungen dieser Erklärung

Ich behalte mir das Recht vor, meine Datenschutzerklärungen anzupassen, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte und damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Stellen Sie bitte sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Sperrung oder Löschung (Art. 17 DSGVO) dieser Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DSGVO), ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.