Stadtführungen in Hamburg – Erlebnistouren durch vergangene und vergessene Zeiten

Wie sagt man hier bei uns so schön: „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung“.

Nach diesem Motto lebe ich und sie sollten dies auch, denn nur so haben sie die Chance, von Januar bis Dezember, geheime Orte in und auch unter dieser Stadt kennenzulernen.  Meine historischen Stadtführungen in Hamburg sind ein echter Geheimtipp in dieser Stadt, denn meine jahrelange Mitarbeit bei dem Verein Hamburger Unterwelten e.V. hat meinen Blick auf  diese Stadt verändert.

Laufen sie mit mir durch die Geschichte und entdecken diese vielleicht schon vergangene Welt. Die Bunker in Hamburg, Stadtführungen durch die Speicherstadt und einen Kindergeburtstag mal ganz anders erleben. 

Viel Spaß beim stöbern und hoffentlich bis bald!

Stadtführung: „unterm Hafen“ – ein Geheimtipp

Hamburg, die Stadt an der Elbe, hat nicht nur offensichtliches zu bieten. Es gibt da auch das verborgene, dunkle, alte vielleicht auch nicht so Repräsentative. Eine Stadt unter der Stadt. Unter dem Hafen.

Treffpunkt: U-Bahn Baumwall, Ausgang: westliche Hafencity,  Hamburg
Ende der Tour: U-Bahn Landungsbrücken, Hamburg
Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 15 Euro

Mehr Infos Jetzt Tickets sichern

Sondertour: „unterm Hafen“ im Rahmen der politische Bildung

Die klassische Tour „unterm Hafen“ wird im Rahmen der politischen Bildung erweitert durchgeführt und der Schwerpunkt auf die Geschichte um den 2. Weltkrieg gelegt.

Treffpunkt: U-Bahn Baumwall
Ausgang: westliche Hafencity, Hamburg
Ende der Tour: U-Bahn Landungsbrücken, Hamburg
Dauer: 2,5 Stunden
Gruppenpreis: 200 Euro für bis zu 20 Personen

Mehr Infos Jetzt Tickets sichern

Stadtführung: Weltkultuerbe

Seit dem Jahr 2015 hat Hamburg hat sein erstes Weltkulturerbe: Die Unesco hat die Speicherstadt zusammen mit dem angrenzenden Kontorhausviertel in die begehrte Liste aufgenommen. Begeben sie sich mit mir auf eine spannende Reise durch dieses Erbe.

Treffpunkt: Am Domplatz, Ecke Hofbräu Wirtshaus Speersort , Hamburg
Ende der Tour: Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit 1, Hamburg
Dauer:  3 Stunden
Preis: 20 Euro (excl. Speisen und Eintritt)

Mehr Infos Jetzt Tickets sichern

Top

Kinderführung: Gummistiefeltour

Kindgerecht und spielerisch werden die kleinen Besucher auf den Spuren „durch die Pfützen von Hamburg“ in die Geschichte eintauchen und Spannendes erleben!

Treffpunkt: Elbphilharmonie-Haupteingang, Hamburg
Ende der Tour: U4, Überseequartier
Dauer: 2,5 Stunden
Preis:  8,50 Euro für Kinder (Eintritt für das Zollmuseum FREI)
Preis: 10 Euro für Erwachsene (Eintritt für das Zollmuseum: 3 Euro pro Person)

Kindergeburtstage: Preis auf Anfrage!

Mehr Infos Jetzt Tickets sichern

Top

Ein Spaziergang durch das jüdische Leben in Hamburg

Seit über 400 Jahren sind Jüdinnen und Juden ein Teil der Hamburger Gesellschaft. Sie haben die Entwicklung der Hansestadt geprägt, verändert und neu definiert. Der wachsende Antisemitismus, den das nationalsozialistische Regime ab 1933 politisch umsetzte, zerstörte die jüdische Gemeinde in Hamburg. Was ist geblieben?

Treffpunkt: Talmud Tora Schule, Grindelhof 30, Hamburg
Ende der Tour: „Cafè Leonar“, Grindelhof 59, Hamburg

Dauer: 3-3,5 Stunden   (Reguläre Tour mit Synagogenbesuch)
Preis: 20 Euro (excl. Speisen und Getränke)

Dauer: 2 Stunden   (Kurztour ohne Synagogenbesuch)
Preis: 15 Euro  (excl. Speisen und Getränke)

Mehr Infos Jetzt Tickets sichern