Einträge von S. Latussek

Es gibt noch Restplätze!!!

Seit über 400 Jahren sind Jüdinnen und Juden ein Teil der Hamburger Gesellschaft. Sie haben die Entwicklung der Hansestadt geprägt, verändert und neu definiert. Der wachsende Antisemitismus, welcher leider auch heute noch das jüdische Leben in dieser Stadt prägt ist eines der Themen auf dem 2,5 stündigen Spaziergang. Begeben wir uns auf Spurensuche am 15. […]

Es gibt noch Restplätze!!!

Seit über 400 Jahren sind Jüdinnen und Juden ein Teil der Hamburger Gesellschaft. Sie haben die Entwicklung der Hansestadt geprägt, verändert und neu definiert. Der wachsende Antisemitismus, welcher leider auch heute noch das jüdische Leben in dieser Stadt prägt ist eines der Themen auf dem 2,5 stündigen Spaziergang. Begeben wir uns auf Spurensuche am 26. […]

We `re open!!!

Liebe Interessierte der Touren von “vergangenundvergessen”. Nach über 6 Monaten langem Warten ist es nun endlich wieder soweit!!!! Die Touren werden ab sofort wieder starten!!!! Nach Vorgaben des Senats der Stadt Hamburg sind jedoch, auch bei den Stadtführungen, besondere Hygienemaßnahmen einzuhalten: Es gelten die allgemeinen Hygienevorgaben nach § 5 Gruppenführungen dürfen im Freien für höchstens 20 […]

„unterm Hafen“ – Jetzt online über die Walkour-APP

Liebe Interessierte der Touren von “vergangenundvergessen”. Seit nun über einem Jahr hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Immer wieder mussten Touren verschoben oder sogar abgesagt werden. Doch was können wir in so einer Ausnahmesituation tun? Es wird noch sehr lange dauern, bis ein regelmäßiger Tourenbetrieb möglich ist. Wollen wir darauf warten oder Alternativen finden? […]

Es stinkt!

Warum es in einigen Teilen Hamburgs unangenehm riechen kann Hamburg. Das Pumpwerk Hafenstraße, ein Nadelöhr der Hamburger Abwasserentsorgung, wird gereinigt und modernisiert. Von Montag an gehe es für bis zu acht Wochen außer Betrieb, wie Hamburg Wasser mitteilte. Infolge der Arbeiten verändere sich die Fließrichtung des Abwassers in einigen Teilen der Innenstadt. Die Folge: Rund um […]

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu…

  Ein Jahr voller Ungewissheit, Angst, vielleicht auch Trauer neigt sich dem Ende zu. Wie können wir dieses Jahr verabschieden? Ich mache es mir einfach in diesen schweren und auch dunklen Zeiten und schließe mich einem kleinen Lädchen in der Spitalerstraße an: “Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Wir sehen uns im nächsten Jahr!”

Die Bornplatzsynagoge – Ein Wiederaufbau!?

„Ein Stück Wiedergutmachung, auch wenn es schwierig ist das Geschehene vergessen zu machen!“ Seit dem November 2019 gibt es sie. Die Diskussion um den Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge. Angestoßen wurde diese durch den Hamburger Landesrabbiner Shlomo Bistritzky: „Die Gespräche über den Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge kommen zur richtigen Zeit: Deutschland ist aufgewacht, um etwas gegen den wachsenden […]

Jetzt Gutscheine sichern!!!

Trotz Corona, werden natürlich die Touren von vergangenundvergessen weiter gehen!!! Sichern Sie sich hier und jetzt Gutscheine: [button title=”Zum Shop” titlecolor=”#ffffff” url=”https://vergangenundvergessen.de/shop/” bgcolor=”#707070″ width=”300px”]

Woche des Gedenkens: 1. bis 15. November 2020

Viele Menschen aus dem Bezirk engagieren sich in Stadt­teil­ar­chiven, Geschichts- oder Lernwerk­stätten, kultu­rellen Einrich­tungen oder an Gedenk­orten. Im Rahmen der Woche des Gedenkens werden ihre Aktivi­täten gebündelt und die Initia­tiven und Einrich­tungen präsen­tieren sich mit Führungen, Stadt­rund­gängen, Theater- sowie Filmin­sze­nie­rungen, Lesungen und Gesprächs­runden. Neben dem Infor­ma­ti­ons­aus­tausch soll so vor allem das Bewusstsein für unsere Geschichte […]