Endlich Frühling!!!!

Der lange kalte Winter ist endlich vorbei und wir können wieder mit den Gummistiefeln durch die Geschichte der Speicherstadt springen.

Kindgerecht und spielerisch werden die kleinen Besucher auf der Tour „durch die Pfützen von Hamburg“ in die Geschichte eintauchen und Spannendes erleben!

Auf der 2,5 stündigen Kindertour, welche am ehemaligen Kaiserspeicher A beginnt, werden die Kleinen erfahren wofür eine Stadt voller Speicher gebaut wurde. Im Kesselhaus, der damaligen Energiezentrale, steht das Stadtmodell. Hier werden unsere Blicke über die alten und neuen Gebäude wandern und wir können uns somit einen ersten Eindruck verschaffen. Nun aber ist es endlich soweit. Es geht los!

Termine:  1.Mai 2018 von 10-12:30 Uhr           20. Mai von 9:30-12 Uhr          3. Juni von 9:30-12 Uhr          17. Juni von 12-14:30 Uhr

Treffpunkt: vor der Elbphilharmonie

Ich freue mich auf viele kleine interessierte Besucher!!!!